Wildpark

Bären, Wölfe, Murmeltiere, Hirsche, Mufflons, Fischottern, Luchse, Eichhörnchen ... auf diese und andere Tiere treffen Sie in den Wildparks der Pyrenäen. In diesen natürlichen Schutzbereichen, in denen einheimische Tiere freilaufend gehalten werden, ist der Besucher kein bloßer Zuschauer, sondern bahnt sich selbst seinen erlebnisreichen Weg durch Feld, Wald und Wiesen. Eine intensive Begegnung mit der lokalen Tier- und Pflanzenwelt – das ist es, was einen solchen Ausflug in die Natur so einmalig werden lässt.

Twitter