Absetzen der Maultierfohlen von Espinavell

Abstimmungen
12345
Fotografie von Absetzen der Maultierfohlen von Espinavell in Molló

Das Absetzen der Maultierfohlen von Espinavell ist eine Tiermesse mit traditionellen Wurzeln, die jedes Jahr am 13. Oktober in Espinavell veranstaltet wird. Dieser Siedlungskern in der Gemeinde Molló ist am Tag des Heiligen Eduard Schauplatz einer Equidenmesse von enormer Tragweite für das ganze Tal von Camprodon und den Bezirk Ripollès. Die Ursprünge der Messe sind unsicher, zumal es sich anfangs nur um ein Treffen zwischen Viehzüchtern aus Molló und Käufern handelte, die untereinander den Preis für den Kauf der Tiere aushandelten. Die Messe gewann zunehmend Anhänger und Bewunderer und ist heute zu einer touristischen Attraktion erster Güte in unserer Gemeinde und im Bezirk geworden, die eine große Anzahl an Besuchern anzieht.

Das Fest beginnt mit dem natürlichen und direkten Abtrieb der Tiere bis nach Les Planes d'Espinavell, zum Schauplatz der Messe. Nach der Ankunft beginnen die Verkaufsverhandlungen für Maultierfohlen zwischen Käufern und Züchtern. Am Vormittag werden auch die Preise für die schönsten Exemplare verliehen, die von einer tierärztlichen Jury ausgewählt wurden. Am Nachmittag, nach Abschluss aller Geschäfte, erfolgt die Trennung der Stuten von den Maultierfohlen bzw. die Auswahl der Tiere. Daher stammt auch die Bezeichnung Absetzen der Maultierfohlen, die sich auf das Trennen der Fohlen von den Muttertieren bezieht. Zum Abschluss, nach der Trennung von ihren Fohlen, kehren die Stuten und Pferde in das Berggebiet von Costabona zurück und warten dort auf den ersten Schnee, bis die Eigentümer sie wieder in ihre jeweiligen Zuchtgüter zurückbringen.

Gleichzeitig findet ganztägig und ebenfalls in Planes de Espinavell eine Messe für traditionelle Produkte rund um die Welt der Viehzucht statt.

Kontaktieren Sie uns

Absetzen der Maultierfohlen von Espinavell
C. Sant Sebastià, 2 - Stadtverwaltung
17868 Molló (El Ripollès)

Telefon: (+34) 972 740 387
Fax: (+34) 972 130 129
E-Mail:
Web: www.mollo.cat

Twitter

  1. 📍Have you ever been to Girona? David Millar (@millarmind) spoke to @MRPORTERLIVE and compiled a weekend guide to th… twitter.com/i/web/status/1…

  2. “Learning and dancing the sardana requires a lot of counting” says Mickela Mallozzi from @TravelBareFeet 😊 Discov… twitter.com/i/web/status/1…

  3. 10 dives on the Costa Brava not to be missed! ✨ ❗Read more 👇 bit.ly/2Bj24N4 #inCostaBrava 📸 Jordi Chias pic.twitter.com/MCZQ2x71KH

  4. We will be happy to welcome you here! twitter.com/epic7travel/st…

Alles sehen