Vulkanmuseum

Abstimmungen
12345
Fotografie von Vulkanmuseum in Olot

Das Vulkanmuseum ist die Abteilung für Naturwissenschaften des Bezirksmuseums der Garrotxa und befindet sich innerhalb des Parks Nou im Turm Castanys.

Schwerpunkt der Inhalte der Dauerausstellung im Vulkanmuseum ist die Vorstellung der physikalischen Umwelt der Garrotxa, wobei zum einen auf die seismischen und vulkanologischen Phänomene und zum anderen auf die wichtigsten Ökosysteme des Bezirks eingegangen wird.

Der erste Teil der Besichtigungstour hat das Ziel, die geologische Natur des Bodens, die Ursachen der Erdbeben und der Vulkane und die wichtigsten Eigenschaften des Vulkanismus in unserer Heimat zu erläutern.

Ergänzt wird die Ausstellung durch ein achtminütiges Video über die seismischen und vulkanischen Aktivitäten des Gebiets, in dem der Besucher auch die Simulation eines Erdbebens erleben kann.

Der wunderschöne Botanische Garten mit Naturvegetation von Olot, innerhalb des Parks Nou, präsentiert sich als weiterer Ausstellungsraum des Museums und zeigt uns den Eichenbestand aus Stieleichen und eine große Vielfalt von Pflanzenarten, die für die feuchten Eichenwälder typisch sind. Besonders beeindruckend ist die monumentale Baumgruppe aus majestätischen Stieleichen, die mehr als 250 Jahre alt und 25 Meter hoch sind.

Folgende Themen können hier bearbeitet werden:

- Plattentektonik, Vulkane und Erdbeben; seismische Aktivität des Bezirks: Seismograf und Video mit Erdbebensimulation; Vulkanismus.

- Die wichtigsten Ökosysteme, mit Dioramen zu Flora und Fauna.

Kontaktieren Sie uns

Vulkanmuseum
Ctra. Santa Coloma, 47
17800 Olot (La Garrotxa)

Telefon: (+34) 972 266 762
Fax: (+34) 972 270 455
E-Mail:
Web: www.olotcultura.cat

Twitter