Kinomuseum - Kollektion Tomàs Mallol

Abstimmungen
12345
Fotografie von Kinomuseum - Kollektion Tomàs Mallol in Girona

Die Ursprünge des Kinos in einer faszinierenden Kollektion.

Das Kinomuseum-Kollektion Tomàs Mallol lädt zu einer Reise durch 4 Jahrhunderte mit Schauspielen mit bewegten Bildern und Bildgebungstechniken ein, die zur Entstehung des Kinos geführt haben, von den einfachen Schattentheatern bis zur Entstehen des Kinematographen und des Fernsehens. Hier entdecken Sie die Schauspiele, die eindeutig Vorfahren des Kinos waren, wie die Magische Laterne, den Schaukasten und andere. Und Sie erfahren, wie die Technologie entstanden ist, die das Kino möglich gemacht hat: Die Projektion von Bildern, die Fotografie, die Chronofotografie usw.

Die Dauerausstellung der Kollektion Tomás Mallol, eine der international renommiertesten Kollektionen dieser Thematik, zeigt zahllose Videos und Szenen zur Veranschaulichung, wie diese alten Schauspiele aussahen, welche bewegten Bilder sie zeigten und wie die Geräte funktionierten, die dem Kino vorangingen. Dazu kommen interaktive Elemente, so dass der Besucher so manches selber ausprobieren kann. Insgesamt ist der Besuch des Museums für alle Arten von Publikum zu empfehlen, von der Familie bis zum Experten. Ab drei Jahren kann jeder im Kinomuseum miterleben, wie die abenteuerlichen Versuche der Menschheit aussahen, Geschichten mit bewegten Bildern zu erzählen. Eine universalgültige Geschichte für jedes Publikum.

Lassen Sie sich von den Bildern und Schauspielen faszinieren, die die Zuschauer aller Zeitalter zum Träumen gebracht haben. Entdecken Sie die Vorfahren und die Ursprünge der siebten Kunst. Kommen und sehen Sie, wie das Kino vor dem Kino ausgesehen hat.

Kontaktieren Sie uns

Kinomuseum - Kollektion Tomàs Mallol
Sèquia, 1
17001 Girona (El Gironès)

Telefon: (+34) 972 412 777
Fax: (+34) 972 413 047
E-Mail:
Web: www.museudelcinema.cat

Twitter