Archäologisches Museum von Katalonien-Ullastret

Abstimmungen
12345

Ullastret ist die größte iberische Siedlung Kataloniens. Von der Anhöhe eines kleinen Hügels aus dominiert sie die weiche und ruhige Landschaft des Empordà. Die prachtvolle Mauer, das Stadtbild, die Architektur und das dazugehörige Museum bringen uns in eine ferne Vergangenheit zurück, als dieser Ort die Hauptstadt des iberischen Stamms war, den die Autoren der Antike als Indigets bezeichneten.

Die Gemeinschaft bestand aus zwei Siedlungskernen, dem Puig de Sant Andreu und der Illa d'en Reixac, und der Nekropole Serra de Daró. Heute ist nur die Siedlung Puig de Sant Andreu zur Besichtigung freigegeben.

Das erste iberische Dorf von Ullastret stammt aus der Mitte des 6. Jahrhunderts v.Chr., wurde jedoch mehrfach erweitert und umgebaut. Die Siedlung ist in Form eines Oppidums angelegt, einer befestigten Siedlung auf einer Anhöhe, wie sie für die späte Frühgeschichte charakteristisch war.

Die Gemeinschaft beherrschte ein weites Gebiet und nutzte die wirtschaftlichen Ressourcen, insbesondere die Landwirtschaft und die Viehzucht, aber auch die Minen, die Steinbrüche usw. Sie trieb Handel mit den benachbarten Gemeinschaften von Einheimischen und über die benachbarte griechische Kolonie Empúries auch mit den Griechen und den Phöniziern und Puniern.

Die Ankunft der Römer während dem Zweiten Punischen Krieg leitete jedoch einen Veränderungsprozess im System der Besiedlung und wirtschaftlichen Nutzung des Gebiets ein, die schließlich dazu führte, das der Ort zu Beginn des 2. Jahrhunderts v.Chr. zwangsweise aufgegeben wurde.

Heute beinhaltet ein Besuch der Ausgrabungsstätte eine archäologische Route zu den wichtigsten Elementen des Dorfs und den Besuch des monografischen Museums, in dem die bedeutendsten Reste der materiellen Kultur zu sehen ist, die bisher bei den Ausgrabungen gefunden worden sind. Ergänzt wird der Besuch mit einem Naturroute und einem Vergleich der heutigen Landschaft mit den einstigen Gegebenheiten.

Kontaktieren Sie uns

Archäologisches Museum von Katalonien-Ullastret
Zona Afores, s/n Puig de Sant Andreu
17114 Ullastret (El Baix Empordà)

Telefon: (+34) 972 179 058
E-Mail:
Web: www.mac.cat/seus/ullastret

Twitter