Kloster von Santa Maria von Ripoll

Abstimmungen
12345
Fotografie von Kloster von Santa Maria von Ripoll in Ripoll

Das Kloster Ripoll, im Jahr 880 vom Grafen Wilfried dem Haarigen gegründet und vom Abt Oliba im 11. Jahrhundert verstärkt gefördert, erlangte eine enorme politische, soziale und kulturelle Macht, die es zum Bezugspunkt im Entstehungsprozess von Katalonien machte. Das Kloster Santa Maria de Ripoll ist ein Beispiel der reinsten Essenz romanischer Kunst in der Umgebung von Girona. Gegenwärtig werden alle noch stehenden ursprünglichen Elemente gepflegt: das Haupttor, der Kreuzgang, die tragenden Wände und einige Apsiskapellen sowie viele der gräflichen Grabstätten, insbesondere die von Ramon Berenguer III. und die von Wilfried dem Haarigen.

Kontaktieren Sie uns

Kloster von Santa Maria von Ripoll
Pl. del Monestir
17500 Ripoll (El Ripollès)

Telefon: (+34) 972 704 203
E-Mail:
Web: www.monestirderipoll.cat/

Twitter