Modernistischer Friedhof

Abstimmungen
12345
Fotografie von Modernistischer Friedhof in Lloret de Mar

Die Anlagen des modernistischen Friedhofs von Lloret de Mar wurden Ende des 19. Jahrhunderts geplant und im Laufe der ersten Jahre des 20. Jahrhunderts Zug um Zug realisiert. Die Anlage aus dem Modernisme, der katalanischen Jugendstilbewegung, ist zweifellos von besonderem Interesse und eröffnet eine breite Perspektive auf die Bestattungskunst jener Epoche.

Die offizielle Freigabe der Anlage erfolgte am 2. November 1901, und ab diesem Zeitpunkt beteiligten renommierte Architekten und Bildhauer sich an ihrer Gestaltung: Josep Puig i Cadafalch, Antoni M. Gallissà i Soqué, Lluís Llimona, Vicenç Artigas i Albertí, Bonaventura Conill i Montobbio, Ismael Smith, Eusebi Arnau... und Anhänger der Schule von Gaudí. Für die Gestaltung dieses Friedhofs ist insbesondere die Rolle der Privatleute hervorzuheben, sie finanzierten sowohl den Aufbau der Gesamtstruktur als auch der Errichtung der Grabstätten.

In diesem Zusammenhang soll darauf hingewiesen werden, dass zu Beginn des 20. Jahrhunderts zahlreiche Indianos hier lebten, die auf dem amerikanischen Kontinent reich geworden waren und die sich nach der Festigung ihrer gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Position für eine Rückkehr in ihren Heimatort entschieden hatten. Hier angekommen ließen sie sich ein luxuriöses Haus errichten, das ihnen ein angenehmes Leben in der Welt der Lebenden bot. Sie bauten sich auch ein schönes Mausoleum, ein weiteres Zeichen, um sich abzuheben und ihnen in diesem Fall ein schönes Leben unter den Toten sicherzustellen. Der Friedhof von Lloret de Mar kann als eine der Anlagen mit den signifikantesten Werken der katalanischen Bestattungskunst in der Zeit des Modernisme gelten.

In der Nähe des Bahnhofs Terme, an der Einfahrt zur Stadt am Fuß einer Leuchte, rühmen einige Verse von Sebastià Sánchez Juan den eigenen Charakter der Einwohner von Lloret: 'Jenseits menschlichen Maßes ist nichts, was in Lloret geboten wird: Zufall, Mühsal, in frommem Gedenken, tragen sie die Verehrung im Herzen wie ein antikes Glas.'

ÖFFNUNGSZEITEN UND PREISE

November bis März:

Täglich geöffnet von 8 bis 18 Uhr

April bis Oktober:

Täglich geöffnet von 8 bis 20 Uhr

Kontaktieren Sie uns

Modernistischer Friedhof
Camí del repòs - Blanes
17310 Lloret de Mar (La Selva)

Telefon: (+34) 972 365 788
E-Mail:
Web: www.lloretdemar.org

Twitter