Jugendstilbauten von Camprodon

Abstimmungen
12345

Den Anweisungen von Dr. Robert folgend, der seinen Patienten die Gegend von Campodron wegen ihres günstigen Klimas empfahl, wurde mit dem Bau von Villen begonnen, die dem Ort noch heute einen besonderen Charakter verleihen. (1900-1905) Can Oliveda, Can Torrent, Casal, Can Wincke, Can Conde, Can Cabot, Can Mas de Xeixàs, Can Guash, Can Maristany. All diese Bauten gehören dem Ende des 19. und dem Anfang des 20. Jahrhunderts an und dienten Familien des Barceloner Bürgertums als zweiter Wohnsitz.

Kontaktieren Sie uns

Jugendstilbauten von Camprodon
17867 Camprodon (El Ripollès)

Telefon: (+34) 972 740 936
E-Mail:
Web: www.valldecamprodon.org

Twitter