Iberische Siedlung von Ullastret

Abstimmungen
12345

Die befestigte Siedlung Ullastret, am Berg Sant Andreu etwa zwei Kilometer vom gleichnamigen Ort entfernt gelegen, ist eine wichtige iberische Fundstätte. Die Siedlung stammt aus dem 7. Jahrhundert v. Chr. Während der Zeit, in der die Iberer dieses Gebiet besiedelten, bauten sie einen großen ummauerten Bereich und entwickelten eine eigene Kultur, die sich sowohl in der städtebaulichen Struktur als auch in Beerdigungsritualen und sozialen Betätigungen ausdrückte. Die Überreste der iberischen Kultur im Baix Empordà sind im Archäologiemuseum von Ullastret in der iberischen Siedlung zu sehen.

Kontaktieren Sie uns

Iberische Siedlung von Ullastret
Afores, s/n - Berg von Sant Andreu
17114 Ullastret (El Baix Empordà)

Telefon: (+34) 972 179 058
E-Mail:
Web: www.mac.cat/seus/ullastret

Twitter