Naturpark Montseny

Abstimmungen
12345

Im Inneren des südlichen Gebiets der Costa Brava gelegen, ist der Montseny das größte und höchste Gebirgsmassiv der katalanischen Küstenkette zwischen den Regionen Barcelona und Girona. Einer der größten Vorzüge des Massivs liegt in der außerordentlichen Vielfalt der vorhandenen Lebensräume, die auf die großen Höhenunterschiede, den Pflanzenreichtum und die Mannigfaltigkeit des Reliefs zurückzuführen sind. Steineichen-, Kiefern-, Korkeichen-, Eichen- und Buchenwälder sind einige der Systeme, die diese vor allem waldige Landschaft ausmachen. Ein weiterer beachtenswerter Aspekt ist die Rolle des Montseny als Zufluchtsort vieler Tierarten, die in höher gelegenen Gebieten heimisch sind.

Kontaktieren Sie uns

Naturpark Montseny
Museu de la Gabella - C. Major, 6
17401 Arbúcies (La Selva)

Telefon: (+34) 972 860 908
Fax: (+34) 972 860 983
E-Mail:
Web: https://parcs.diba.cat/web/montseny/inici

Twitter