S'Agaró (Castell-Platja d'Aro)

Abstimmungen
12345

S’Agaró gehört zu Castell d'Aro und ist ein wahres architektonisches Kleinod am Meer. Der Ort gehört zu den exklusivsten und mythenumrankten Juwelen an der Costa Brava. Anfang des 20. Jahrhunderts erhielt der Architekt Rafel Masó, ein Vertreter der katalanischen Kulturströmung Noucentisme, einen ganz besonderen Auftrag vom Industriellen Josep Ensesa i Pujades aus Girona: Er sollte eine elitäre Siedlung in einem deutlich vom Noucentisme geprägten Stil bauen. Mehr als ein Jahrhundert später ist S’Agaró noch immer ein Schatz am Mittelmeer. La Senya Blanca, das Hostal de la Gavina, Domus Nostrum... jedes Bauwerk gehört zu einem unteilbaren architektonischen Komplex, der zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt wurde. Wenn Sie die Anlage auf dem Rundwanderweg durchqueren und auf die Einzelheiten achten, werden Sie dieser Anerkennung ohne Einschränkung zustimmen.

Kontaktieren Sie uns

S'Agaró (Castell-Platja d'Aro)
El Baix Empordà
17248 S'Agaró (Castell-Platja d'Aro) (El Baix Empordà)

E-Mail:
Web: www.platjadaro.com

In der näheren Umgebung

Twitter