Platja del Pi

Abstimmungen
12345
Fotografie von Platja del Pi in Portbou

Das ist der erste über Land zugängliche Strand an der Costa Brava, vom Norden angefangen. Um dort hinzukommen, müssen sie dem Cami de Ronda (Rundwanderweg) vom Hauptstrand des Stadtkerns von Portbou folgen, am Strand “Tres Platgetes” entlang. Es wurden nur wenige der Kiefern, die diesem Strand seinen Namen geben und den wir nach ungefähr einem halben Kilometer Wanderung erreichen, erhalten. Es handelt sich um eine Bucht mit Kieselsteinen mit bis zu 40 Metern Länge, der viel Ruhe bietet und einen Bereich voll mit Steinküste und Riffs zum Entdecken. In der gleichen Ecke finden wir die Piratenhöhle, eine der vielen die diese Küste hat. Der Platja del Pi ist ein guter Ort zum Tauchen.

Hervorzuheben: Ein Ort voll mit Steilküste und Riffs zum Entdecken und wo wir die Piratenhöhle finden.

Kontaktieren Sie uns

Platja del Pi
Strand
Tourismus-Informationsbüro
17497 Portbou (L’Alt Empordà)

Dienstleistungen

Mehr Information

Sand Art

Kies

Breite (m)

13

Länge (m)

45

Zugang

Zu Fuß

Klassifizierung

Paare
Nudisten
Wanderer

Entfernung zum nächsten Siedlungskern (km)

1

Umgebung

Naturlandschaft

Belegung

Niedrig

Reiseziel
Anreisedatum
Abreisedatum
Hotels
Ferienhauser

Twitter