Krapfen aus dem Empordà

In der Fastenzeit, während der Karwoche und insbesondere am Karfreitag dürfen die Krapfen aus dem Empordà, die hier als Bunyols oder Brunyols bezeichnet werden, nicht fehlen. Ihr Ursprung ist ungewiss: Manche sprechen von arabischen Ursprüngen, andere führen die Mönche der Klöster und Abteien als Erfinder an. Aber eines ist sicher: Das leckere Süßgebäck ist zu jeder Tageszeit eine gern gesehene Zwischenmahlzeit.

  • Keine Ergebnisse

Twitter