Gesetzlicher Hinweis

Rechtliche Hinweise und Datenschutzbestimmungen

In Übereinstimmung mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (DS-GVO) und dem spanischen Gesetz 34/2002 vom 11. Juli 2002 über Dienste der Informationsgesellschaft und des elektronischen Geschäftsverkehrs wird bekanntgegeben, dass der Tourismusverband PATRONAT DE TURISME COSTA BRAVA GIRONA, SA (nachstehend „Tourismusverband“) im Handelsregister Girona unter Blatt 193, Band 908, Kennzeichen GI-6155 eingetragen ist, die Ust.-ID-Nr. A17031246 besitzt und seinen Gesellschaftssitz in Avinguda Sant Francesc, 29, 3r, Girona (PLZ 17001) hat.

Der Tourismusverband ist Eigentümer der Internetseiten unter den Domain-Namen costabrava.org, costabravacruiseports.com, costabravagironacb.com, costabravagironafestivals.com, somactiunatura.com, sombenestar.com, somcultura.com und costabravasocial.com sowie ihren Subdomain-Namen (nachstehend „Internetseiten des Tourismusverbands“). Selbige dienen zur allgemeinen öffentlichen Bekanntmachung der Serviceleistungen, Programminhalte und Angebote des Tourismusverbands.

Rechte an den Internetseiten des Tourismusverbands

Die Inhalte dieser Internetseite, einschließlich der Text- und Bildmaterialien, unterliegen den geistigen Eigentumsrechten des Tourismusverbands oder Dritter, die sich mit der Nutzung derselben einverstanden erklärt haben. Der Tourismusverband veröffentlicht diese Inhalte zu Zwecken der Bereitstellung von Informationen und Dienstleistungen. Im Allgemeinen, und sofern nicht ausdrücklich das Gegenteil erklärt wird, dürfen diese Inhalte vervielfältigt, verteilt und öffentlich bekanntgemacht werden, sofern dies ohne geschäftliche Absichten und zu eigenen Zwecken der Internetseiten des Tourismusverbands erfolgt.

Privatsphäre und Datenschutz

Anhand der nachstehenden Angaben möchte Sie der Tourismusverband über die für Ihre Personendaten angewandten Datenschutzbestimmungen informieren.

Einhaltung der geltenden Vorschriften: Der Tourismusverband erfüllt sämtliche durch die geltenden Vorschriften festgelegten Anforderungen im Hinblick auf den Schutz personenbezogener Daten, und alle unter unserer Verantwortlichkeit befindlichen Daten werden gemäß den gesetzlichen Anforderungen bearbeitet.

Sicherheitsvorkehrungen: Im Hinblick auf die uns bereitgestellten Daten werden die geeigneten technischen und organisatorischen Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um die Vertraulichkeit derselben zu schützen.

Zweckbestimmung der Daten: Die Internetseite costabrava.org verfügt über verschiedene Systeme zur Erfassung von Personendaten, und wir bearbeiten die von den Interessenten bereitgestellten Daten je nach Erfassungssystem (Formular) zu folgenden Zwecken:

  1. Kontaktformular. Wir erbitten vom Nutzer folgende Personendaten: Vor- und Nachname, Telefonnummer und E-Mail-Adresse zur Beantwortung der Anfragen der Nutzer der Internetseiten des Tourismusverbands. Beispielsweise können wir diese Daten verwenden, um ihre Anträge zu bearbeiten, Antworten auf Zweifel, Beanstandungen, Anmerkungen oder Bedenken des Nutzers im Zusammenhang mit den auf der Internetseite veröffentlichten Informationen, den über dieselbe erbrachten Dienstleistungen oder der Bearbeitung seiner Personendaten zu liefern oder Fragen zu den auf der Internetseite veröffentlichten rechtlichen Hinweisen sowie sonstige Anliegen, die keinen vertraglichen Bedingungen unterliegen, zu beantworten.
  2. Formular zur Kontoanmeldung (zum Herunterladen von Bildmaterial). Für diesen Fall erbitten wir vom Nutzer folgende Personendaten: Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse zur Verwaltung der Anmeldung seines Kontos.
  3. Formular zum Herunterladen von Dateien (zum Herunterladen von e-Books). Für diesen Fall erbitten wir vom Nutzer folgende Personendaten: Name, E-Mail-Adresse und Land zur Verwaltung des Downloads.
  4. Formular für Abonnements. Für diesen Fall erbitten wir vom Nutzer folgende Personendaten: Vor- und Nachname und E-Mail-Adresse zur Verwaltung der Liste der Abonnements.
  5. Anmeldeformular für Aktivitäten oder Serviceleistungen, die auf dieser Internetseite jederzeit angeboten oder erbracht werden können. Für diesen Fall erbitten wir vom Nutzer folgende Personendaten: Name, E-Mail-Adresse und eventuelle Zusatzdaten (z. B. Begleitpersonen im Falle von Meetings) zur Verwaltung des Antrags.

Ihre Personendaten werden von uns auch zu anderen Zwecken bearbeitet:

  1. Zur Gewährleistung der Erfüllung der Nutzungsbedingungen und der geltenden Gesetzgebung. Dazu kann die Entwicklung von Werkzeugen und Algorithmen für die Internetseite gehören, um die Vertraulichkeit der über sie erfassten Personendaten zu garantieren.
  2. Zur Unterstützung und Verbesserung der auf dieser Internetseite angebotenen Serviceleistungen.

Zeitraum zur Aufbewahrung von Personendaten. Die bereitgestellten Personendaten werden aufbewahrt:

  • Solange die Anmeldung an unseren Aktivitäten erhalten bleibt.
  • Solange seitens des Interessenten nicht ihre Löschung angefordert wird.

Wie Sie Ihre Rechte geltend machen können. Sie können eine schriftliche Benachrichtigung an den Datenschutzbeauftragten entweder auf dem Postweg an den Gesellschaftssitz des Tourismusverbands oder per E-Mail an die Adresse dpd@ddgi.cat senden. In beiden Fällen müssen Sie eine Fotokopie Ihres Passes oder eines anderen Identitätsnachweises beifügen, um die Ausübung folgender Rechte anzufordern:

  1. Recht der Beantragung des Zugriffs auf die Personendaten.
  2. Recht der Beantragung ihrer Berichtigung (falls sie fehlerhaft sind).
  3. Recht der Beantragung der Einschränkung ihrer Bearbeitung (in diesem Fall werden sie vom Tourismusverband lediglich zur Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aufbewahrt).
  4. Recht auf Widerruf einer Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung für einen bestimmten Zweck erteilt haben, können Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit einer Datenverarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung beeinträchtigt wird.
  5. Recht der Einreichung einer Beschwerde beim Aufsichtsgremium: Wenn Sie erachten, dass es bezüglich der Form der Datenverarbeitung seitens des Tourismusverbands ein Problem auftritt, können Sie Ihre Beanstandungen an den Datenschutzbeauftragten des Tourismusverbands (obenstehend aufgeführt) oder an die zuständige Datenschutzbehörde, im Fall von Katalonien die Autoritat Catalana de Protecció de Dades, senden.
  6. Recht des Einspruchs gegen die Verarbeitung: Der Tourismusverband stellt die Datenverarbeitung nach Ihren Vorgaben ein, sofern keine rechtlich zwingenden Gründe dagegen sprechen, oder sofern diese nicht zur Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen weiter bearbeitet werden müssen.
  7. Recht der Löschung von Daten: Soweit keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen, werden Ihre Daten gelöscht, sobald Sie dies von uns anfordern.

Bevor Sie uns die Personendaten eines Dritten bereitstellen, müssen Sie diesen Dritten darüber in Kenntnis setzen und seine Einwilligung bezüglich der hier angeführten Punkte einholen.

Mit der Bereitstellung Ihrer Daten gehen wir davon aus, dass Sie uns zur Verarbeitung derselben in Übereinstimmung mit den obenstehenden Ausführungen ausdrücklich bevollmächtigen.

Cookies: Auf unserer Internetseite werden auch andere, nicht personenbezogene Daten erfasst; diese werden durch Cookies gesammelt, die bei der Navigation des Nutzers auf dieser Internetseite auf seinen PC heruntergeladen werden, und die unter dem Abschnitt „Bestimmungen zur Verwendung von Cookies“ ausführlich beschrieben sind.

Darüber hinaus verweist der Tourismusverband darauf, dass die Daten der auf dieser Internetseite enthaltenen Unternehmens- und Einrichtungsverzeichnisse auf den Auskünften der Unternehmen oder Einrichtungen selbst beruhen oder aus öffentlichen und frei zugänglichen Verzeichnissen stammen; in diesem Fall übernimmt der Tourismusverband keinerlei Haftung für die Richtigkeit der auf der eigenen Internetseite enthaltenen Daten.

Geistige Eigentumsrechte am Bildarchiv

Der Tourismusverband stellt sein Bildarchiv öffentlich zur Verfügung. Zur Verwendung der Bildmaterialien sind folgende Bestimmungen einzuhalten:

Die Bilder müssen vollständig dargestellt werden. Sie dürfen nicht geändert werden.

  1. Mit jedem Bild müssen folgende Referenzdaten angegeben werden: Ort, Name des Fotografen und Kennung des Bildarchivs des Tourismusverbands.
  2. Sie dürfen weder zum Kauf angeboten werden noch in zu Vertriebszwecken veröffentlichten Publikationen oder in Serviceleistungen, die eine Anmeldung oder einen zahlungspflichtigen Zugriff voraussetzen, aufgeführt sein.
  3. Zur Vervielfältigung von Bildmaterialien dürfen keine anderen Nutzungsbedingungen oder technischen Begrenzungen festgelegt werden als in den vorliegenden Nutzungsbedingungen vorgegeben.
  4. Die Verfügbarmachung der Bildmaterialien setzt nicht voraus, dass der Tourismusverband diejenigen unterstützt, von denen sie verwendet werden. In diesem Sinne dürfen diesbezüglich keinerlei Anmerkungen angegeben werden, sofern nicht die vorherige schriftliche Genehmigung vom Tourismusverband eingeholt wurde.
  5. Jegliche Nutzung, die von den vorliegenden Nutzungsbedingungen abweicht, bedarf einer vorherigen schriftlichen Genehmigung vom Tourismusverband. Der Tourismusverband ist der Inhaber der Rechte an dieser Seite sowie der Datenbank mit sämtlichen Bildmaterialien des Archivs und den zugehörigen Daten.

Auf der Internetseite angebotener Buchungsservice

Der Tourismusverband Costa Brava Girona gibt bekannt, dass er eine Reihe von Vereinbarungen zur Erbringung von Serviceleistungen im Zusammenhang mit Urlaubs- und Freizeitbuchungen geschlossen hat. Gemäß den erwähnten Vereinbarungen sind die Erbringer dieser Serviceleistungen verantwortlich für die Dateien, in denen die Nutzerdaten gespeichert werden, und sie sind in diesem Fall dazu verpflichtet, diese unter Einhaltung der Garantien der europäischen Verordnung zu bearbeiten. Der Tourismusverband gibt bekannt, dass er keine Verantwortung für jegliche Nichteinhaltung dieser Verordnung übernimmt; allerdings werden jegliche Benachrichtigungen oder Beschwerden der Nutzer diesbezüglich dankend entgegengenommen. Zur Ausübung ihrer Rechte müssen sich die Nutzer der Buchungs-Serviceleistungen an die Dienstleister derselben wenden. Der Nutzer kann in der Adresszeile seines Browsers überprüfen, ob er sich auf einer Internetseite des Tourismusverbands oder auf einer Internetseite der Dienstleister für Urlaubs- und Freizeitbuchungen befindet.

Haftbarkeit für die Inhalte Dritter

Der Tourismusverband übernimmt keinerlei Haftung für den Inhalt, die Genauigkeit und die Aktualisierung der Informationen anderer natürlicher oder juristischer Personen, zu denen über Hyperlinks oder andere Systeme die Möglichkeit der Weiterleitung besteht.

Quellen

Die Daten der Urlaubsunterkünfte stammen von der katalanischen Regionalregierung, der Associació Turística d’Apartaments und aus den eigenen Quellen des Tourismusverbands. Der Tourismusverband übernimmt keinerlei Haftung für die von den ersten beiden Einrichtungen bereitgestellten Daten.

Die Informationen über Restaurants auf den Internetseiten des Tourismusverbands beruht auf den Angaben des Vereins für Önogastronomie der Costa Brava und der Pyrenäen von Girona.