Tal von Camprodon

Es ist schwer, die Schönheit dieses Pyrenäentals im Bezirk Ripollès in wenigen Worten zu beschreiben. Das großartige Naturschauspiel lädt zu allen möglichen Bergsportarten ein, einschließlich Skifahren an der Skistation Vallter 2000. Ein echter Klassiker.
Alle Ortschaften des Tals sind fest in die Landschaft eingebunden und warten mit ihrem Charme auf. Camprodon hat ein mittelalterlich geprägtes Wesen und besitzt eine alte Brücke aus dem 12. Jahrhundert, an der sicher auch Sie sich fotografieren lassen. Sehr malerisch. Llanars, Vilallonga de Ter und Setcases locken ebenfalls mit besonders schönen Landschaften, historischen Dorfkernen und jahrhundertealten Kirchen, die Sie unbedingt sehen müssen. Sant Pau de Segúries lädt Sie zu einem Spaziergang auf der Römerstraße von Capsacosta ein. Und an der Grenze zu Frankreich wird Molló Sie mit der Hochgebirgslandschaft und dem typischen Pyrenäenlook verzaubern.