Oix und Beget

Zum Glück gibt es noch Orte wie Oix und Beget. Die zwei winzigen Dörfer sind scheinbar völlig von der Welt abgeschnitten, in der wir heute leben, und sind gleichzeitig eng verbunden mit der Natur, der Stille, der Geschichte und den Traditionen.

Allein schon die Ruhe des Hochgebirges, die Landschaft mit den beeindruckenden Felswänden und die großen Eichen- und Steineichenwälder machen Oix und Beget bemerkenswert. Dazu kommen die Meisterwerke der romanischen Kunst, die sie hüten.

In Oix konnten die Kirche von Sant Llorenç und die Überreste der alten Burg den Jahrhunderten zum Trotz ihr Wesen bewahren. In Beget steht die Kirche von Sant Cristòfol, eine Reliquie der vorpyrenäischen Romanik aus dem 10. Jahrhundert. Im Innern der Kirche können Sie die berühmte, aus Holz geschnitzte Statue Majestät von Beget bewundern, eine der schönsten Bildhauerarbeiten in ganz Katalonien.