Naturpark Cap de Creus

Im Norden der Costa Brava erwartet Sie eines der großen Naturschauspiele der Bezirke von Girona: Der Naturpark Cap de Creus. Das ganze Gebiet wird Ihnen in guter Erinnerung bleiben. Vergessen Sie auch den Blick auf die Küste nicht, ein ungezähmtes Land voll vorgelagerter Felsinseln, mit schwindelerregenden Steilküsten und versteckten Buchten. Und auch nicht die Felsen mit ihren bizarren Formen, die die Erosion durch Wind und Wasser geschaffen hat: Mit etwas Fantasie können Sie dort Löwen, Drachen, Kamele, Adler und andere Figuren aus Felsgestein sehen. Auch der Park selbst wird Ihnen in Erinnerung bleiben, ein biologisches Paradies aus Wäldern und Feldern, das Sie auf Tausend und einem Ausflügen erkunden können. Und unterwegs können Sie dabei auch die ruhigen Ortschaften besuchen: Llançà, El Port de la Selva, La Selva de Mar, Cadaqués, Roses, Palau-Saverdera, Vilajuïga und Pau.