Die Romanik

Wenn Sie romanische Kunst mögen, hier finden Sie sie. In vielen Gemeinden der Costa Brava und der Pyrenäen von Girona zeugen Bauwerke von der Zeit vom 10. bis 13. Jahrhundert.

Im Vordergrund stehen die großen Klöster, sowohl wegen ihrer Größenordnung als auch wegen ihrem historischen Wert, wie die Klöster Sant Pere de Rodes, Sant Joan de les Abadesses oder Santa Maria in Ripoll.

Doch die Romanik zeigt sich auch in Form kleiner, einfacher Kirchen, wie die Kirchen Sant Cristòfor in Beget, Sant Esteve in Llanars oder Santa Maria in Porqueres. Wir haben drei Beispiele genannt, doch gibt es noch sehr viel mehr, die einen Besuch wert sind.

Dazu kommen einige Ortskerne wie Girona, Santa Pau oder Besalú, wahre Museen der romanischen Kunst. Nehmen Sie sich die Zeit, die es braucht, um sie zu genießen.