Die botanischen Gärten

Die Costa Brava wartet Ihnen mit einer ganz besonderen Überraschung auf, nämlich den Botanischen Gärten. Die vier Angebote verbinden die Schönheit der Vegetation mit Rundblicken aufs Meer.
In Lloret de Mar verblüffen die Gärten von Santa Clotilde mit ihrer großen Pflanzenvielfalt und dem unerwarteten Fehlen von Blumen. Außerdem können Sie im Herrenhaus im Garten den Kollektionen mit Bildern, Teppichen, Miniaturschiffen und katalanischer Keramik einen Besuch abstatten.

Im Botanischen Garten Pinya de Rosa zwischen Blanes und Lloret können Sie typische Pflanzenarten aus den Tropen bewundern, die sich an das Mittelmeerklima angepasst haben.

Bereits in Blanes liegt Marimurtra, eine beeindruckende biologische Station mit einheimischen Pflanzen und Bäumen sowie mit Pflanzenarten aus der ganzen Welt.

Zum Schluss werden die Gärten von Cap Roig in Calella de Palafrugell Sie mit ihrem Reichtum an Baum- und Pflanzenarten aus den fünf Kontinenten erobern. Sie sind die Bühne für das bekannte Festival Jardins de Cap Roig.