Altstadt von Girona

Ein Bummel durch die Altstadt von Girona (Barri Vell) ist ein wahrer Geschichts- und Kulturunterricht unter freiem Himmel. Die engen Straßen und Gassen bilden eine faszinierende Route durch die unterschiedlichen Zivilisationen, die nacheinander in der Stadt beheimatet waren.

Auf dieser Zeitreise entdecken Sie das prachtvolle architektonische Erbe der Stadt: Von der Kathedrale mit der größten gotischen Kirchenschiff in Europa bis zum Labyrinth der Gassen im Call, einem der weitläufigsten und am besten erhaltenen einstigen Judenvierteln in Europa. Auf Ihrem Weg dürfen auch die Arabischen Bäder, das romanische Kloster Sant Pere de Galligants, die Kirche Sant Narcís oder die Häuser am Fluss Onyar nicht fehlen. Besorgen Sie sich einen guten Stadtplan und kommen Sie, um das alte Girona in aller Ruhe zu erkunden.