Cadí-Moixeró

Abstimmungen
12345

Der Naturpark Cadí-Moixeró wurde 1983 mit dem Ziel geschaffen, eins der Gebiete mit der reichsten Flora und Fauna Kataloniens zu schützen.

Dies ist der größte Naturpark Kataloniens und erstreckt sich über das Gebiet von drei Bezirken: Alt Urgell, Berguedà und Cerdanya. Die zum größten Teil kalksteinreiche Landschaft umfasst den Teil des Vorgebirges der Pyrenäen, den die Serres Cadí und Moixeró, das Massiv Pedraforca und ein großer Teil der Massive Tosa und Puigllançada bilden.

Die Serres Cadí und Moixeró, die über den Bergsattel Tancalaporta miteinander verbunden sind, stellen eine beeindruckende gebirgige Barriere dar. Insbesondere seine Nordhänge bestehen aus schroffen Klippen, fast senkrechten Felswänden und tief eingeschnittenen Tälern.

Kontaktieren Sie uns

Cadí-Moixeró
Tourismus-Informationsbüro Alp - Av. Tossa d'Alp, 6
08695 Bagà

Telefon: (+34) 938 244 151
Fax: (+34) 938 244 312
E-Mail:
Web: www.gencat.cat/parcs/cadi

Twitter