Ripollès

Wer die Berge liebt, wird auch den Ripollès lieben. Er gehört zu den Bezirken in den Pyrenäen von Girona, in denen die Landschaft mit Gipfeln wie dem Puigmal oder dem Bastiments bis auf fast dreitausend Höhenmeter ansteigt. Idyllische Landschaften gibt es hier überall: Im Tal von Camprodon, im Tal von Ribes und im Tal von Núria wird die Natur Sie stets aufs Neue überraschen.

Wenn Sie die Vergangenheit der Region entdecken möchten, können Sie bei einem Besuch im romanischen Kloster von Santa Maria de Ripoll bis zu den Ursprüngen Kataloniens zurückreisen und andere historische und kulturelle Zeugnisse in Sant Joan de les Abadesses, Beget, Campdevànol oder Gombrèn–Montgrony erkunden.

Wenn Sie etwas für gutes Essen übrig haben, wird die Gastronomie des Bezirks Sie mit wunderbaren Erinnerungen beschenken. Und wenn Sie Sport und Bewegung suchen, dann erwartet Sie hier das Paradies: Ski, Mountainbike, Wandernund viel Abenteuer, um einmal richtig abzuschalten.

Twitter

  1. Museums and historical venues surrounding #InCostaBrava via @TimeOutGirona ow.ly/EyAq30dx1I5 pic.twitter.com/QJxZH52vfz

  2. MUST SEE! Today begins the International Fireworks Competition in @Blanesturisme. If you are arround, don't miss it… twitter.com/i/web/status/8…

  3. If there is one adjective that fits the monastery of Sant Pere de Rodes like a glove it's “majestic” #InCostaBravatwitter.com/i/web/status/8…

  4. Check out the post 'Cadaqués: Spain's Hidden Mediterranean Village' by @albertstumm for @LuxuryTAmagtwitter.com/i/web/status/8…

Alles sehen